Anästhesie und Schmerzmedizin

Bei operativen Eingriffen sind Patient und Operateur auf eine wirksame Betäubung des Operationsgebietes angewiesen. In der Thurklinik werden bei operativen Eingriffen verschiedene Anästhesie-Verfahren angewendet, die vorgängig gemeinsam mit dem Patienten, der Patientin, besprochen und ausgewählt werden. Diese reichen von einer Regionalanästhesie mit der Betäubung nur eines Körperteils bis hin zur Allgemeinanästhesie, bei der man in einen vorübergehenden Zustand des Schlafens versetzt wird. Es wird jedoch nicht nur während der Operation auf Ihre Bedürfnisse eingegangen, sondern auch während Überwachungsphase im Aufwachraum und während der postoperativen Betreuung auf der Station.

Ein weiterer wichtiger Aufgabenbereich der Anästhesie liegt in der Therapie chronischer Schmerzzustände. Dank moderner Infrastruktur wie Ultraschallgerät und digitalem Röntgenbildwandler sind in der Thurklinik neben konventionellen Methoden auch interventionelle Schmerztherapien mit entsprechender Anästhesie-Überwachung problemlos durchführbar. Im Schmerzzentrum Fürstenland erhalten schmerzgeplagte Patienten auch eine Sprechstunde, in der sich unsere Ärzte Zeit für ihre Anliegen nehmen.
Mehr lesen

Unsere Ärzte

Dr. Rinaldo de Agostino

Facharzt für Neurochirugie und Schmerztherapie




Adresse

Thurklinik AG Bahnhofstrasse 123a
CH-9244 Niederuzwil
+41 71 955 91 91
+41 71 955 91 54

info@thurklinik.ch

Besuchszeiten

Allgemeine Abteilung 14.00–15.30 Uhr, 18.00–20.00 Uhr
Private Abteilung 10.00–20.00 Uhr

Ausserhalb dieser Standardzeiten sind Besuche nach Absprache möglich.